Virtual Fly

G1000 Trainer

€3.499,00

Bestellbar, versand aus den Niederlande
Bestellen Sie vor 18:00 Uhr und wir versenden dieses Produkt noch heute!

Shipping from:

  • Versandkostenfrei Innerhalb Belgien und
    die Niederlande beim Versand
    aus unserem EU-Lager.
  • Kunden lieben uns! Über 99% unserer Kunden empfehlen uns und bewerten uns im Durchschnitt mit 9,6.

Produktbeschreibung

Die Vor-und Nachteile

  • Virtual Fly hat mit dem G1000-Trainer eine exakte Nachbildung geschaffen, die sich zur Cockpit-Einarbeitung eignet
  • Dank der (dimmbaren) Hintergrundbeleuchtung ist das Panel auch für den Einsatz im Dunkeln geeignet
  • Ein Desktop-Ständer ist nicht standardmäßig im Lieferumfang enthalten, ist aber separat erhältlich

Exakte Nachbildung des Garmin G1000

Der Virtual Fly G1000 Desktop-Trainer ist eine exakte Nachbildung des Garmin G1000 Glascockpits. Die Größe von wirklich allem, von den Bildschirmen bis zu den Tasten, ist korrekt und vermittelt das gleiche Gefühl wie in einem Cockpit.
Alle Druck- und Drehknöpfe am Panel sind funktionsfähig und haben ggf. eine Hintergrundbeleuchtung.
Das Virtual Fly G1000 ist daher ideal für jeden, der das G1000 vollständig beherrschen wollen (aber hierfür kein Flugzeug mieten möchte) oder für die virtuellen Piloten, die ein Glascockpit bauen möchten.
Sie platzieren diese Garmin Nachbildung ganz einfach in einen Desktop-Ständer, der gegen Aufpreis erhältlich ist.

Einfach anzuschließen und zu verwenden

Der G1000 Desktop Trainer lässt sich einfach über USB und HDMI oder VGA anschließen. Beide Bildschirme verfügen über einen separaten Videoeingang, wodurch zwei freie Ausgänge (vorzugsweise digital) am PC-System benötigt werden.

Wenn Sie diesen G1000 Trainer in einer professionellen Umgebung oder als Trainingsgerät verwenden möchten, empfehlen wir Ihnen die Verwendung von F1Tech G1000 Student Pro in Kombination mit Prepar3D V5.
Verwenden Sie das Virtual Fly G1000 in einer häuslichen Umgebung? Dann können Sie Microsoft Flight Simulator (Virtual Fly-Software ist verfügbar, Beta-Version) oder X-Plane 11 verwenden. Wenn Sie FSX oder P3D installiert haben, benötigen Sie zusätzliche Software von Mindstar Aviation oder F1Tech.

Natürlich beraten wir Sie gerne, was in Ihrer Situation die beste Wahl ist.

Reviews

0 / of 5 stars

Kürzlich angesehene Artikel