Thrustmaster

Warthog HOTAS

€479,00

Bestellbar, versand aus den Niederlande
Bestellen Sie vor 18:00 Uhr und wir versenden dieses Produkt noch heute!

Shipping from:

  • Versandkostenfrei Innerhalb Belgien und
    die Niederlande beim Versand
    aus unserem EU-Lager.
  • Kunden lieben uns! Über 99% unserer Kunden empfehlen uns und bewerten uns im Durchschnitt mit 9,6.

Produktbeschreibung

Die Vor-und Nachteile

  • Flightstick und Throttle sind dank magnetischer Sensoren sehr präzise
  • Das HOTAS-System hat eine beschwerte Basis und bleibt daher während der Benutzung an Ort und Stelle
  • Endlose Möglichkeiten zur Programmierung Ihres Joysticks dank der TARGET-Software
  • Keine Möglichkeit Ihr Ruder zu bedienen; der Stick besitzt keine Drehung

Erleben Sie das Fliegen in einem A-10 Warthog

Der Thrustmaster HOTAS Warthog ist eine unter Lizenz der US Airforce produzierte Nachbildung des A-10 Joysticks und Gashebels.
Durch die Verwendung hochwertiger Materialien ist dieses Set von hervorragender Qualität. So sind der Warthog Joystick und die Warthog Dual Throttles zum großen Teil aus Metall gefertigt, wodurch die Controller nicht nur beeindruckend aussehen, sondern das Gesamtgewicht beider Flight Controller auch mehr als 6,5 kg beträgt. Darüber hinaus werden magnetische Sensoren verwendet, die verschleißfest und präzise sind.

Extrem präziser Joystick ohne Totzonen

Der Warthog Flightstick verwendet Hall-Effekt-Sensoren. Diese Sensoren arbeiten auf Basis von Magnetismus und sind daher äußerst genau. Da diese Magnetsensoren keine beweglichen Teile haben, sind sie auch sehr verschleißfest.
Der Joystick verfügt über ein 5-Spiral-Federsystem, das für einen fließenden, linearen Widerstand ohne Totzonen sorgt. Auf dem Stick finden Sie 19 verschiedene Aktionstasten, die ein realistisches Druckgefühl bieten und sich ganz nach den eigenen Wünschen und Erkenntnissen programmieren lassen.

Leicht austauschbarer Griff, auch für Ihr Cockpit

Der A-10C Griff des Warthog Flight Sticks ist leicht austauschbar. Innerhalb weniger Augenblicke montieren Sie einen F-16- oder F-18-Griff (beide separat erhältlich) oder den ikonischen Thrustmaster Cougar am Fuß.
Die Basis lässt sich auch ganz einfach von der Bodenplatte abschrauben und lässt sich so einfach in Ihrem Home-Cockpit montieren.

Dual Throttles mit realistischem Nachbrenner

Auch die beiden Drosselachsen der Warthog Dual Throttles nutzen die magnetischen Hall-Effekt-Sensoren. Außerdem ist der Widerstand der Achsen einstellbar. Hierdurch steuern Sie die Leistung Ihres Flugzeugs mit großer Genauigkeit. Dank des von Thrustmaster patentierten 'Pull and Push'-Systems können Sie den Nachbrenner realistisch einsetzen. Mit nicht weniger als 17 verschiedenen Aktionstasten haben Sie (buchstäblich) alle wichtigen Funktionen zur Hand.
Der Nachbau des A-10 Warthog-Bedienpanels bietet weiterhin noch 15 Aktionstasten, eine Trimmung und fünf programmierbare LEDs.

Funktioniert 'out-of-the-box' mit den am häufigsten verwendeten Flugsimulationen

Wenn Sie den Thrustmaster Warthog an Ihren Windows-PC anschließen, werden Sie sehen, dass er direkt erkannt wird und mit den gängigsten Flugsimulationen wie DCS World, Microsoft Flight Simulator und X-Plane 11 funktioniert.

Möchten Sie endlose Möglichkeiten, um Ihren Joystick außerhalb Ihres Flugsimulators zu programmieren? Verwenden Sie dann die kostenlose T.A.R.G.E.T.-Software (Thrustmaster Advanced pRogramming Graphical EdiTor). Mit T.A.R.G.E.T. ist es möglich, Ihre Thrustmaster Flightsim Hardware zu programmieren; genauso, wie Sie es möchten.

Reviews

0 / of 5 stars

Kürzlich angesehene Artikel